Deutsch als Fremdsprache
 

 

 

   

       

         
Prüfungsvorbereitung telc C1 Hochschule

Modulbelegung möglich

Damit du optimal auf die C1 Hochschul-Prüfung der telc vorbereitet bist, trainieren wir mit dir intensiv alle Prüfungsteile und zeigen dir wichtige Strategien und Techniken zum Lösen der einzelnen Prüfungsaufgaben. Es wird erklärt, wie jeder einzelne Teil funktioniert und worauf du achten solltest.

Willst du Vorträgen mühelos folgen können? Dann trainierst du am besten deine Fertigkeiten im Hören. Du sprichst super und verstehst alles, aber die Strukturierung eines Textes auf C1 Niveau bereitet dir Schwierigkeiten? Dann buchst du die Vorbereitung „Schriftlicher Ausdruck“. Du kannst auch nur einzelne Prüfungsteile bezahlen und besuchen.

Aber Achtung! Du brauchst ein Sprachniveau C1, da ausschließlich das Prüfungsformat trainiert wird.

In vier Abschnitten à 8 Unterrichtseinheiten wird je ein Prüfungsteil (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) intensiv bearbeitet.

Der Unterricht findet jeweils dienstags und donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

Start: 20.03.2018

Preis pro Modul (vier Abende à 90 Minuten): 90€

Leseverstehen: (20.03. -29.03.18)
Das Modul "Lesen" thematisiert das Erschließen und tiefere Verstehen von Texten. Insbesondere die Beherrschung unterschiedlicher Lesestile wird ein Hauptgegenstand des Kurses sein. Verschiedene Textsorten werden mit den dazugehörigen Items besprochen und die notwendigen Schlüsselwörter erkannt, um diese sicher für das Lösen der Aufgaben anwenden zu können.

Schriftlicher Ausdruck: (09.04. – 20.04.18)
Im Übungsmodul „Schriftlicher Ausdruck“ geht es darum, die Schreibkompetenz weiterzuentwickeln. Hierbei sollen vor allem Argumentationstexte verfasst werden: Zunächst wird das Schreiben von Einleitungstexten geübt. Anschließend steht die sinnvolle Verbindung treffender Argumente sowie das Belegen eigener Thesen im Mittelpunkt – komplexe Satzstrukturen, Konnektoren und Beispiele sollen zielgerichtet in den eigenen Argumentationstext eingearbeitet werden. In einem letzten Teile geht es darum, die geschriebenen Texte prägnant zusammenzufassen und zu überprüfen.

Hörverstehen: (24.04. – 08.05.18)
Wer gut hören will, muss richtig lesen. Die Aufgabe verrät dir, was dich beim Hören erwartet und worauf du achten musst. Deshalb trainieren wir das Lesen der Aufgaben und das Herausfinden der Schlüsselwörter, das eigentliche Hörverstehen. Am Ende der Vorbereitung kennst du alle drei Aufgabentypen des Subtests Hören genau.

Mündlicher Ausdruck: (15.05. – 24.05.18)
Wie erlange ich eine bessere Sprachkompetenz? Wie gliedere ich eine Präsentation, strukturiere sie mit Redemitteln und fülle dann mit Inhalt? Wie verstehe ich die wichtigsten Aussagen meines Gegenübers und fasse zusammen? Wie bringe ich eine Diskussion mit begründeten und belegten Argumenten voran? Mit Tipps, Strategien und Training verleihen wir dir Sicherheit bei der bevorstehenden Prüfung.

 

Deutschkurse in Bremen, Deutschland © Thanos Pantidis, Bremen 2013